Marken- und Kommunkationskonzept

News

Neues Konzept für die „Niedersächsische Nordsee“

03. April 2018, Verena Feyock

Die zur Serviceplan Gruppe gehörende Agentur SAINT ELMO’S Tourismusmarketing mit Sitz in München wurde beauftragt, für die neu zu gründende Destinationsmanagementorganisation (DMO) „Niedersächsische Nordsee“ innovative Wege zu gehen und eine zukunftsfähige Organisationsstruktur zu entwickeln.

München, den 31. Januar 2018 – Mit der Beauftragung der Tourismusexperten von SAINT ELMO’S Tourismusmarketing geht der Tourismusverband Nordsee e.V. neue Wege. Das 55-köpfige Beratungs- und Umsetzungsteam ist mit Vollblut-Touristikern besetzt, die in den letzten Jahren erfolgreich DMOs in Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz bei der Neuausrichtung begleitet haben. SAINT ELMO’S Tourismusmarketing betreut Marken aus allen Bereichen der touristischen Wertschöpfungskette ─ von Destinationen, Tourismusorganisationen und -verbänden, Seilbahnen und Infrastrukturanbietern über Hotels bis hin zu Unternehmen aus der Gastronomie und der Sport- und Freizeitindustrie.

SAINT ELMO’S Tourismusmarketing stellt für die Umsetzung ein interdisziplinäres Team zur Verfügung. Projektleiter ist der erfahrene Tourismusberater und ehemalige Bereichsleiter für R&D sowie Digital-Chef der Österreich Werbung Martin Schobert aus Wien. Den Bereich Marktforschung leitet ein Professor der Fakultät für Tourismus der Hochschule München, Dr. Thomas Bausch. Weiters gehören dem Team eine Marktforscherin, ein Digitalexperte sowie zwei ehemalige Tourismusdirektoren an. Mit dem Geschäftsführer von SAINT ELMO’S Tourismusmarketing, Hannes Haller, ist einer der erfahrensten Tourismuswerber im deutschsprachigen Tourismus involviert.

Martin Schobert beschreibt die Ausganssituation wie folgt: „Das touristische System an der Nordsee ist verworren. Zwei Bundesländer und ein Fischhändler beanspruchen die Marke „Nordsee“; ebenso viele Marketingorganisationen „rittern“ um die Führung der gelernten, attraktiven Begrifflichkeit „Urlaub an der Nordsee“. Noch mehr für Gäste und Gastgeber bedeutende Tourismusorganisationen im Verbandsgebiet sind oft ungesteuert für die Entwicklung von prägenden Geschichten, begeisternden Produktideen und Erlebnisinszenierungen verantwortlich, die eine erfolgreiche Marke ausmachen. Diese Tourismuseinheiten bestehen wiederum aus hunderten autonom agierenden Einzelunternehmen und -organisationen, die versuchen, ihre Angebote am Markt zu platzieren. Einem Markt, der geprägt ist vom Kampf vieler Tourismusorganisationen um internationale Aufmerksamkeit. Fragmentiert, teilorganisiert, individuell und vor allem weit unter ihrem Wert schlagen sich daher derzeit die Beteiligten des Tourismussystems Niedersächsische Nordsee durch die Höhen und Untiefen des Tourismusmarketings und Destinationsmanagements“.

Der Prozess für ein neues Kommunikationskonzept ist ergebnisoffen. Die Lösungen werden gemeinsam mit den Tourismusverantwortlichen der Region „Niedersächsische Nordsee“ erarbeitet. In einem ersten Leistungsbaustein wird eine neue Markenstrategie, in einem Zweiten ein neues Unternehmenskonzept für den Tourismusverband Nordsee entwickelt. Besondere Bedeutung hat die Kommunikation der Ergebnisse über einen eigenen Facebook Workplace an die Tourismusverantwortlichen und –treibenden der Region.

Saint Elmo's Tourismusmarketing

Saint Elmo's
Tourismusmarketing

Kaulbachstraße 4
80539 München

T: +49 (0)89 46 23 72 0
E-Mail: office@tourismusmarketing.com

Zeig mir mehr