HORSCH #FUTUREGROUND-Kampagne

News

Saint Elmo’s und HORSCH launchen Kommunikationskampagne

18. Januar 2022

Saint Elmo’s und der weltweit führende Hersteller von innovativer Landtechnik HORSCH starten eine breitangelegte, crossmediale Kampagne. #FUTUREGROUND positioniert HORSCH als, im wahrsten Sinne des Wortes, Bodenbereiter für fortschrittliche Landwirtschaft und eine gesunde Zukunft für kommende Generationen.

München, 18.01.2022. Den Boden bereiten für sichere Erträge und eine gesündere Welt: Dieneue #FUTUREGROUND-Kampagne von HORSCH und Saint Elmo’s legt den Fokus auf einen gesunden Boden als Grundlage für eine zukunftsfähige Landwirtschaft.

Der „Boden der Zukunft“ wird in den Kampagnenmotiven von einer schwebenden Insel aus Erde symbolisiert. Diese bildet die Bühne für die innovativen Lösungen von HORSCH in puncto Bodenbearbeitung, Aussaat und Pflanzenschutz sowie für Landwirte, die die neuen Technologien nutzen. Die #FUTUREGROUND-Motive und der Claim „Zusammen für eine gesunde Landwirtschaft“ unterstreichen die Rolle von HORSCH als Pionier eines modernen, nachhaltigen Ackerbaus sowie dessen partnerschaftliches Verhältnis zu Agrarbetrieben.

Die Kampagne wird in relevanten Digital- und Printmedien, in Social Media und auf Fachmessen ausgespielt. Sie ist der Auftakt einer großangelegten Kommunikationsoffensive von HORSCH zum Thema #FUTUREGROUND. Diese beinhaltet darüber hinaus mehrere Produktfilme sowie eine Ergänzung des Corporate Designs durch eine neu entwickelte Bildmarke, die als Markenelement auf den Produkten von HORSCH platziert wird. Nicht zuletzt wird eine #FUTUREGROUND-Kommunikationsplattform lanciert, mit dem Ziel, den Austausch zwischen HORSCH, der Landwirtschaft und der Öffentlichkeit zu zukunftsrelevanten landwirtschaftlichen Themen zu fördern, Lösungen anzubieten und zu informieren. Hier werden außerdem digitale Veranstaltungen und Live-Übertragungen aus dem Forschungs- und Entwicklungszentrum von HORSCH stattfinden.

Mit der #FUTUREGROUND-Kommunikationskampagne spricht HORSCH landwirtschaftliche Betriebe und Partnerunternehmen an. Für das kreative Konzept und die Umsetzung ist die Leadagentur Saint Elmo’s verantwortlich. Es ist bereits die zweite Arbeit, die Saint Elmo’s für HORSCH im Lead umgesetzt hat: Die vorangegangene B2B-Kampagne „Farming Heroes“ hat international für Aussehen gesorgt und wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation, dem RED DOT Award und dem Cannes Corporate Media und TV Award.

Judith Ehmann-Leeb, Marketingverantwortliche für Brand & Design bei HORSCH: „Mit der neuen Kampagne, die wir mit unserer Leadagentur Saint Elmo’s umgesetzt haben, wollen wir HORSCH noch stärker als innovativen und verlässlichen Partner für die Landwirtschaft positionieren. Darin spiegeln sich unsere Werte und unser Verantwortungsbewusstsein gegenüber unseren Kunden wider: Wir entwickeln technische und digitale Lösungen für einen modernen Ackerbau, der rentabel ist, die Umwelt schont und die Gesundheit der Menschen schützt. Denn nur auf einem gesunden Boden wachsen gesunde Pflanzenkulturen, die sichere und gesunde Erträge bringen. Davon hängt unsere Gesundheit ab. Weil es sich dabei um ein global wichtiges Thema handelt, sehen wir uns auch als Teil eines internationalen Netzwerkes und als Plattformgeber für den Dialog: Im partnerschaftlichen Miteinander von HORSCH, der Wissenschaft & Forschung, anderen Stakeholdern und der Landwirtschaft wird die Basis für ein gesundes Morgen gelegt.“

Arwed Berendts, Geschäftsführer von Saint Elmo’s München: „#FUTUREGROUND ist die starke Message einer starken Marke! Wir haben eine umfangreiche Kampagne kreiert, die den Landtechnikhersteller HORSCH als internationalen Innovationstreiber mit nachhaltigem Ansatz positioniert und zugleich die existenzielle Bedeutung einer gesunden Landwirtschaft für unser aller Zukunft ins Bewusstsein rückt.“

Hier geht's zum Download:

Saint Elmos Agentur München

Saint Elmo's
München

Augustenstr. 24
80333 München

T:+49 (0)89 599958-0
E-Mail: muenchen@saint-elmos.com

Zeig mir mehr