SAINT ELMO's
SAINT ELMO's

News

Einblicke in die virtuelle Realität

Die virtuelle Realität ist gerade dabei, unsere Wirklichkeit zu verändern. Und zwar nicht nur die der Gamer unter uns, die mit einer VR-Brille inzwischen in täuschend echte Phantasiewelten eintauchen können. Die VR-Technologie dringt auch immer mehr in Bereiche, die sich über kurz oder lang auf unser reales Leben auswirken, wie zum Beispiel Medizin, Industrie, Architektur und Lehre.

Am 27. November trafen sich auf der bitcom Virtual Reality Conference 2017 in Berlin rund 180 VR-Experten, Anwender und Interessierte, um sich über die aktuellen Einsatzmöglichkeiten und die Zukunft von Virtual, Augmented und Mixed Reality auszutauschen. Unter anderem ging es darum, wie digitale 3D-Modelle physische Prototypen überflüssig machen können, wie Augmented Reality die Logistik vereinfacht und welches enorme Potenzial die VR-Technologie bei der Vermittlung von Lerninhalten in verschiedensten Disziplinen besitzt.

Kevin Proesel, Managing Director der SAINT ELMO'S Berlin und Pionier für Holographic Storytelling, war als Speaker eingeladen, um die BMW X2 Holo Experience von SAINT ELMO'S Berlin vorzustellen – als eindrucksvolles Beispiel dafür, wie Brands Mixed Reality einsetzen können, um ihren Kunden spannende virtuelle Erlebnisse am Point of Sale zu bieten. In der MR-Applikation können Nutzer, zum ersten Mal im Kontext einer Werbekampagne, ein Produkt spielerisch und interaktiv kennenlernen, das noch gar nicht auf dem Markt ist.

Neben den neuen Möglichkeiten, die Mixed Reality schon heute für Brand- und Produktinszenierungen eröffnet, zeigte Kevin Prösel die technischen Vorteile von VR- und MR-Lösungen auf und gab einen Ausblick auf deren zukünftige Entwicklung.





Artikel teilen

Sprechen Sie uns an!

Kevin Prösel Geschäftsführer Kreation

Ziegelstr. 16
10117 Berlin
T: +49 (0)30 6953570-30
F: +49 (0)30 6953570-99
E-Mail: k.proesel@saint-elmos.com