SAINT ELMO's
SAINT ELMO's

News

Ein echtes Statement:

Saint Elmo‘s verantwortet den neuen internationalen Markenauftritt der Top-Tourismusdestination Sölden

Sölden ist das Ballungszentrum touristischer Vielfalt in den Alpen. In einem Pitch um den Etat für die neue Markenkommunikation der weltbekannten Tourismusregion konnten Saint Elmo’s und Saint Elmo’s Tourismusmarketing überzeugen und pünktlich zum Auftakt der Wintersaison die Kampagne mit dem Claim „SÖLDEN. A STATE OF MIND“ entwickeln.  Im Fokus der Kommunikationsmaßnahmen stehen die strategische Weiterentwicklung der Marke von einem Hotspot hin zu einem Melting Pot – einem Ort, der unterschiedliche Extreme vereint und weltoffene Menschen anspricht. Der neue Claim bringt diese Haltung auf den Punkt.

SÖLDEN. A STATE OF MIND.


Die im Zuge der Kampagne etablierte Schreibweise SLDN soll die Verbundenheit im Geiste mit Metropolen wie London (LDN) oder New York (NYC) verdeutlichen.

Die visuellen Elemente der Kampagne unterscheiden sich ebenfalls deutlich von anderen Destinationen: Der eigens entwickelte Illustrationsstil visualisiert die Highlights der jeweiligen Saison und bietet zusätzlich die Möglichkeit, verschiedene Themengebiete unter einem Gestaltungsdach zu vereinen. Sehr bunt und mit viel Freude. So, wie Sölden eben ist.
Insgesamt setzt das von Saint Elmo‘s München und Saint Elmo‘s Tourismusmarketing darauf, die Marke Sölden mit einer eigenständigen Persönlichkeit aufzuladen. Die Münchner betreuen die Region bereits seit vielen Jahren.

„Mit der SLDN Kampagne wollen wir neue Wege gehen, uns von allen anderen Wintersportorten abheben und ein echtes Statement setzen. Schöne Landschafts- und Skifahrbilder gibt es genug“ so Carmen Fender, Leitung Marketing, Ötztal Tourismus.
„Wir sind stolz, dass wir mit dieser international ausgerichteten Kampagne erneut für Sölden tätig sein dürfen. Unsere integrierte Arbeitsweise und unsere besondere Expertise im Tourismusbereich passen perfekt zu den Ansprüchen des Kunden“, ergänzt Verena Feyock, Geschäftsführerin von Saint Elmo’s Tourismusmarketing.

Die Kampagne startet europaweit in neun Märkten in den Kanälen OOH, Online und Print, wobei innovative Werbeformate wie Programmatic Digital OOH und Location Based Marketing mit mobilen Sonderwerbeformen eine zentrale Rolle spielen.

Download

Artikel teilen

Sprechen Sie uns an!

Verena Feyock Managing Partner

Kaulbachstraße 4
80539 München
T: +49 (0)89 462372-0
E-Mail: v.feyock@tourismusmarketing.com