Eterna Werbekampagne mit AR

Virtuelle Werbung in Printmedien?

Die Werbekampagne für das Modelabel ETERNA verbindet Printanzeigen mit Augmented Reality, um ein völlig neues Marken- und Produkterlebnis zu schaffen.

Gedruckte Bilder, die zum Leben erwachen?

Nein, das ist keine Science Fiction oder Fantasy Story. Dank Augmented Reality (AR) ist es bereits heute möglich, Bewegung in Printmedien zu bringen. Wie das aussieht, zeigen die AR-Printanzeigen, die wir für das Fashionlabel ETERNA entwickelt haben.

Eterna AR-Werbung auf Smartphone

Augmented couture – Mode, die heraussticht

Die Fashion Ads, die in Lifestyle-Magazinen zwei Damenblusen der Traditionsmarke bewerben, verwandeln sich bei der Betrachtung durch die Smartphone-Kamera von Printanzeigen in Werbeclips. Das funktioniert so: Magazinseite mit der Printanzeige von ETERNA aufschlagen und den gedruckten QR-Code mit der Handykamera scannen. Dann mit einem Tap bestätigen und schon erwachen die Printmotive auf dem Handy-Display zum Leben.

Ohne Umwege zum AR-Erlebnis?

Um die Werbeanzeigen animiert zu erleben, ist keine zusätzliche Software auf dem Nutzer-Smartphone notwendig. Die neue, webbasierte AR-Technologie ermöglicht es, die AR-Animation zu erleben, ohne dass zuerst eine App auf dem Smartphone installiert werden muss. Das sorgt für eine einfache und reibungslose User Experience sowie einen eleganten Medienwechsel von Print zu Online.

Eterna AR-Kampagne Video

Von der Printanzeige direkt in den Online-Shop?

Die virtuellen Fashion Ads enthalten eine direkte Verlinkung zum Online-Shop von ETERNA: So können Nutzer, die das beworbene Produkt kaufen wollen, mit nur einem Tap auf die Verkaufsseite gelangen und eine Online-Bestellung aufgeben. Kaufen kann so einfach sein!

Eterna AR Magazine Covers

Frischer Wind im Print?

ETERNA ist eine der ersten Fashion Brands, die in Deutschland mit virtuellen Anzeigen in Printmedien wirbt. Um modebewusste Frauen gezielt anzusprechen, wurden die AR-Printanzeigen in Lifestyle- und Fashionmagazinen mit überwiegend weiblicher Leserschaft platziert. Den Catwalk für die ETERNA Kampagne bildeten Gala, Brigitte, freundin, Vogue, Cosmopolitan, InStyle, Donna, Madame, Eltern und Myself, wo die Fashion Ads vom Oktober bis November 2019 geschaltet wurden.

Bei der Kampagne handelt es sich um eine Zusammenarbeit der Agenturen der Serviceplan Gruppe: Die Print-Kampagne stammt von der kreativen Leadagentur Serviceplan Campaign, der Mediaplan von Mediaplus und das Konzept sowie die technische Umsetzung der AR-Anzeige von SAINT ELMO’S Berlin.

Saint Elmo's Berlin Kreativagentur

Saint Elmo's
Berlin

Ziegelstraße 16
10117 Berlin

T:+49 (0)30 6953570-0
E-Mail: berlin@saint-elmos.com

Zeig mir mehr